Titel: SPÖ Hietzing: Große Trauer um Anny Keplinger


Datum/Zeit: 12/04/2020 01:47 PM


Meldungstext: OTS149 5 II 0290 DSW0002 04.Dez 20

Wien/SPÖ/Hietzing/Keplinger/Nachruf

SPÖ Hietzing: Große Trauer um Anny Keplinger
Utl.: Hietzinger Sozialdemokratie verliert einer ihrer prägendsten
Persönlichkeiten der Nachkriegsgeschichte =

Wien (OTS/SPW) - In tiefer Trauer gibt der Bezirksparteivorstand der
SPÖ-Hietzing bekannt, dass unsere Genossin Anny Keplinger am 2.
Dezember nach langer, schwerer Krankheit, jedoch plötzlich im 82.
Lebensjahr verstorben ist. Mit Anny Keplinger verliert die Hietzinger
Sozialdemokratie einer ihrer prägendsten Persönlichkeiten der
Nachkriegsgeschichte.****

Keplinger war im Beruf engagierte Mitarbeiterin der
Pensionsversicherungsanstalt und bereits in jungen Jahren in der
Partei aktiv. Ihr Wirkungsbereich war über Jahrzehnte die frühere
Sektion 2, zunächst in der Hietzinger Hauptstraße und dann am
Goldmarkplatz. Gemeinsam mit ihrem bereits verstorbenen Bruder Max
Javurek leitete sie die Sektion, zuletzt als Sektionsvorsitzende mit
großer Umsicht und politischer Leidenschaft.

Für fast 30 Jahre war sie als Bezirksrätin Mitglied der Hietzinger
Bezirksvertretung und zählte stets zu den aktivsten BezirksrätInnen.
Ihr zweiter großer Bereich war die Frauenarbeit in Hietzing. Über
Jahrzehnte war sie Mitglied des Bezirksfrauenkomitees, zuletzt deren
Bezirksvorsitzende. Nach ihrem Ausscheiden wurde sie zur
Ehrenvorsitzenden des Bezirksfrauenkomitees der SPÖ-Hietzing gewählt.

Anny hat sich mit ganzer Kraft der Frauenarbeit gewidmet und war
eine unverzichtbare Säule der Frauenarbeit in Hietzing. Sie war über
Jahrzehnte Mitglied des Bezirksparteivorstandes und viele Jahre
stellvertretende Bezirksparteivorsitzende. In Würdigung ihrer großen
Verdienste wurde ihr die höchste Auszeichnung der Sozialdemokratie,
die Viktor-Adler Plakette verliehen. Anny wurde auch mit dem Goldenen
Verdienstzeichen des Landes Wien geehrt.

„In diesen schweren Stunden gelten unsere Gedanken ihrer Familie
und vor allem ihren Söhnen, die sie bis zuletzt im Familienverband
betreut haben. Die Hietzinger Sozialdemokratie verneigt sich vor
einer großen Funktionärin und wir werden Anny Keplinger stets in
Dankbarkeit und Anerkennung in bleibender Erinnerung behalten“,
betonen Bezirksgeschäftsführerin Andrea Exler und
Bezirksparteivorsitzender Dr. Gerhard Schmid abschließend. (Schluss)

~
Rückfragehinweis:
SPÖ Wien Kommunikation
Tel.: 01/534 27 221
http://www.spoe.wien
~
Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/197/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS149 2020-12-04/13:47

041347 Dez 20