Titel: Landeshauptmann Ludwig begrüßt restriktives, bundesweites Vorgehen: „Konsequente Maßnahmen jetzt setzen“


Datum/Zeit: 01/06/2022 03:41 PM


Meldungstext: OTS045 5 II 0213 NRK0003 CI 06.Jän 22

Kommunales/Wien

Landeshauptmann Ludwig begrüßt restriktives, bundesweites Vorgehen:
„Konsequente Maßnahmen jetzt setzen“
Utl.: „In Wien setzen wir unseren Weg der Sicherheit zum Schutz der
Bevölkerung weiter fort“ =

Wien (OTS/RK) - Der Wiener Landeshauptmann und Bürgermeister
unterstrich heute nach der Videokonferenz der Bundesregierung mit den
Landeshauptleuten, dass ein gemeinsames, bundesweites Vorgehen
unerlässlich ist. Die rasant ansteigenden Infektionszahlen durch die
neue Omikron-Mutation machen zusätzliche Schutzmaßnahmen notwendig.
Darauf verständigte man sich heute auch in den Beratungen der
Bundesregierung mit den Landeshauptleuten und der gesamtstaatlichen
COVID-Krisenkoordination (GECKO). Bürgermeister Ludwig begrüßte, dass
jetzt konsequent und rasch gehandelt wird: „Zum Schutz der
Bevölkerung und auch zur Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens
ist ein restriktives und bundesweites Vorgehen notwendig“, so Ludwig.
Gleichzeitig betonte der Bürgermeister und Landeshauptmann, dass auch
weiterhin alle Anstrengungen auf die Booster-Impfung gesetzt werden
müssten. Und auch das Testangebot werde in Wien weiter ausgebaut. So
soll bereits ab der kommenden Woche die PCR-Testkapazität bei 3,5
Millionen Tests pro Woche zur Verfügung stehen. „Wir werden alles
unternehmen, um dieser gefährlichen Entwicklung des
Infektionsgeschehenes und Schließungen im Bereich des öffentlichen
Lebens entgegenzuwirken“, so der Stadtchef. In erster Linie gehe es
um die Gesundheit der Bevölkerung, aber auch ein neuerlicher Lockdown
sollte dadurch verhindert werden.

~
Rückfragehinweis:
PID-Rathauskorrespondenz
Stadt Wien Presse- und Informationsdienst, Diensthabende/r Redakteur*in
Service für Journalist*innen, Stadtredaktion
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse
~
Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS045 2022-01-06/15:41

061541 Jän 22